CargoWise

Unsere branchenführende Software CargoWise stellt Produktivität in den Mittelpunkt der globalen Logistik. Dieses hochflexible und funktionsreiche System bietet verbesserte Produktivität, umfangreiche Funktionalität, umfassende Integration und tiefgreifende, internationale Compliance-Möglichkeiten. 

ABM Data Systems

ABM Data Systems entwickelt Zollerklärungs-Software und damit verbundene Softwarelösungen zur Bewältigung von internationalem Handel, mit Hauptsitz in Dublin. Das Unternehmen verfügt über weitreichende Erfahrung bei der Implementierung von Projekten zur Integration von Logistiksystemen und von Systemen der umfangreichen europäischen Zollbehörde.

Seine wegweisende Softwarelösung zur On-Demand Zollabfertigung „CustomsWare“ ist für sämtliche Zollabwicklungen in Irland, den Niederlanden, Belgien, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz, Schweden und Deutschland zugelassen. Die Software enthält außerdem Lösungen für Zolllager, Liefermanagement und Webservices.

ACO Informatica

ACO Informatica ist einer der Marktführer im Bereich Zoll-Compliance und Lagerverwaltung in Italien, mit Hauptsitz in Mailand. Das Unternehmen hat einen Kundenstamm von über 200 Firmen, zu dem DHL, Italsempione, Logistica und Traconf zählen.

Seit 2010 gehört ACO Informatica zu den wichtigsten italienischen Mitgliedern von EurTradeNet, dem „Center for Research in Security Prices“, ein Anbieter historischer Börsendaten für den Europaraum.

Bysoft

Bysoft - Soluções em Sistemas para Comércio Exterior Ltda ist einer der größten Anbieter für Softwarelösungen im Zollsektor der Logistikbranche in Brasilien. Das Unternehmen mit Hauptsitz hat sich mit seinen Softwarelösungen iBroker Import, iBroker Export und iPortal Zollangelegenheiten und das Speditionswesen zum Schwerpunkt gemacht.

Zum Kundenstamm von Bysoft gehören unter anderem Affinity Logística Internacional, ILS Cargo, Martins Despachos e Assessoria Logística, Comissária de Despachos Nelson Heusi, Comissária Pibernat, CH Robinson, Space Cargo und Tito Cademartori Assessoria Aduaneira. 

CargoIT

CargoIT hat über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Zollverwaltung, Speditionswesen, Lagerlogistik und Transportlösungen für den Raum Schweden und Baltikum.

Ihre Produkte sind darauf ausgelegt, die Verarbeitung von Zoll-Compliance möglichst schnell und flexibel zu gestalten und werden von mehr als 150 Kundenunternehmen verwendet, zu denen DHL, Hyundai, Kerry Logistics und Mitsubishi Motors gehören.

CustomsMatters

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dublin bietet Softwarelösungen zur Zollabwicklung in Irland und dem Vereinigten Königreich an und liefert Produkte für kleinere Firmen, aber auch für multinationale Unternehmen wie DHL, GEODIS, OAG Cargo und UPS.

CustomsMatters wurde im Jahre 2009 der Status „Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter“ verliehen, der Goldstandard für Unternehmen, die im internationalen Handelswesen tätig sind und der in allen 28 EU-Mitgliedsstaaten anerkannt wird.

DataFreight

LSI Sigma Software („DataFreight“) ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen zum Zoll-, Speditions- und Lagermanagement im Vereinigten Königreich.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Southampton bietet integrierte Softwarelösungen für die Logistikbranche, zu denen unter anderem die Softwarelösung für HMRC (die nicht-ministerielle Zollabteilung des Vereinigten Königreichs), sowie ein spezialisiertes Zoll-Compliance-Beratungsunternehmen und Speditions-Softwarelösungen für sämtliche Transportmodi gehören. Außerdem besitzt das Unternehmen Ressourcen für die Lagerung von Gütern unter Zollverschluss und unverzollte Güter.

EasyLog

EasyLog bietet ein Sortiment verschiedener Zollabfertigungs- und Trackinglösungen an - darunter auch eine direkte Verbindung zur Zollbehörde Frankreichs - um effizientes und akkurates Zollmanagement gewährleisten zu können.

EasyLog hat fast 20 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Software zur erweiterten Zoll- und Transportlogistik für seinen Kundenstamm, zu dem Spediteure wie Acte International und DHL, sowie Direktanbieter wie Air France Industries und Sanofi zählen.

Fenix

Fenix, ein Unternehmen mit Hauptsitz in Ontario, bietet eine Reihe an Softwarelösungen zur Zoll-Compliance, inklusive einer Funktion zur Zoll-Selbstauskunft und direkter Verbindung zur kanadischen Zollbehörde „CBSA“ an.

Zum Kundenstamm von Fenix gehören DHL Express, ITN Logistics, Swissport Cargo Services und viele weitere Logistikdienstleister und Organisationen.

Forward

Forward, ein Unternehmen mit Hauptsitz in Argentinien entwickelt seit über 20 Jahren führende Softwarelösungen für das Speditionswesen in Südamerika.

Die von Forward entwickelte Software unterstützt ihre Nutzer bei kritischen Geschäftsprozessen und hält sich dabei an die internationalen Industriestandards und gesetzlichen Anforderungen. Zum Kundenstamm von Forward gehören unter anderem Damco, DSV und Yusen Logistics.

Hinter Forward steht der Anbieter für Softwarelösungen zum Speditionsmanagement und zur Buchhaltungs-Compliance „Posbeyikian Buchter & Asociados S.A.“, besser bekannt als „PB & Assoc“.

Intris

Intris, ein 1994 gegründetes Unternehmen, ist ein in Belgien und den Niederlanden führender Anbieter für innovative und integrierte Softwarelösungen in den Bereichen Speditions-, Lager- und Zollmanagement.

Der Hauptsitz von Intris befindet sich in Antwerpen und von dort aus beliefert das Unternehmen hunderte von Kundenunternehmen, zu denen Bollore Netherlands, Panalpina World Transport und Rhenus gehören, mit fortschrittlichen Softwarelösungen.

LSP Solutions

LSP Solutions arbeitet seit über 20 Jahren eng mit seinen Kunden zusammen - zu ihnen gehören unter anderem Amway, GEODIS und Vos Logistics - und bietet funktionsreiche, hocheffektive und flexible Produkte zum Zoll- und Lagermanagement an.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ede gehört zur ADS (Alliante Douane Software), einer niederländischen Unternehmensgruppe, die sich durch eine enge Zusammenarbeit mit Zollbehörden auszeichnet und auf Softwarelösungen zur Implementierung von gesetzlichen Änderungen spezialisiert ist.

Prolink

Prolink ist einer der Marktführer unter den taiwanischen Anbietern für Softwarelösungen im Zollsektor der Logistikbranche.

Das Unternehmen mit Haupsitz in Taipei und Standorten in Shanghai, Shenzen und Fuzhou bietet automatisierte Zoll-Compliance an und stattet über 250 Speditionsfirmen, zu denen DHL, Evergreen und UPS gehören, mit maßgeschneiderten Softwarelösungen aus.

Ready Korea 

Das 1989 gegründete Unternehmen Ready Korea ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für Zoll, Zolllagerverwaltung und Handels-Compliance in Südkorea, zu dessen Kunden FedEx, Bayer Korea, Korea 3M Corporation, Samsung, Siemens, Johnson & Johnson und viele weitere Unternehmen gehören.

Ready Korea verfügt über ein Team von über 60 Mitarbeitern, die neben Softwareentwicklungskapazitäten auch Zoll-, Handels- und technisches Fachwissen bereitstellen. Ready Korea ist ein offizieller Partner der Korean Customs Brokers Association.

SISA Studio Informatica SA 

SISA Studio Informatica SA (SISA) wurde 1972 in der Schweiz gegründet und ist mit über 50 Mitarbeitern ein führender Anbieter von Software für Schweizer Zoll- und Speditionsunternehmen.

SISA zählt über 250 Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Industrie und internationaler Handel, darunter DHL Logistics (Schweiz) AG, Fiege Logistik (Schweiz) AG, FedEx und Post CH AG zu seinem Kundenstamm. 

Softcargo

Softcargo, ein südamerikanisches Unternehmen, bietet seinen Kunden, zu denen unter anderem DB Schenker, Kerry Logistics und Senator International zählen, Softwarelösungen zum Speditionsmanagement, inklusive Produkten zur Unterstützung bei der Buchhaltung, Tracking- und Lagerprozessen, sowie zur Flottenverwaltung an.

Unter dem Namen „Softcargo“, dem Unternehmen mit Hauptsitz in Uruguay, haben sich die Softwareanbieter „Eyalir S.A.“, „Ilun S.A.“ und „Softcargo Chile S.A.“ zusammengeschlossen.

Systema AS

Systema AS, ein Unternehmen mit Hauptsitz in Oslo, bietet seinen Kunden auf den größten Handelsmärkten der nordischen Länder - Dänemark, Norwegen und Schweden, Softwarelösungen zum Zoll- und Logistikmanagement an.

Aufgrund seiner wertvollen Erfahrung im Bereich Zollabwicklung und mit grenzübergreifenden Diensten, hat Systema unter anderem DHL, Norsk Trailer Express und DB Schenker als Kunden gewinnen können.

Taric

Taric ist ein Unternehmen, das seit über 30 Jahren Softwarelösungen zum Zollmanagement anbietet, zu denen unter anderem behördenspezifische Lösungen und Tarifdienste, Beratung, Schulungen, Prozesssteuerung und Dokumentenverwaltung gehören.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Madrid und weiteren Standorten in Barcelona und auf den Kanaren, arbeitet mit Frachtführern, Zollagenten, Spediteuren und internationalen, sowie öffentlichen Institutionen zusammen. Hierzu gehören unter anderem Daimler-Benz, DB Schenker und die Europäische Kommission.

Ulukom

Ulukom bietet seinem Kundenstamm, bestehend aus Frachtführern, Spediteuren und Vertretern bis hin zu externen Logistikanbietern, zu denen Arkas Line, CEVA Logistics und Panalpina gehören, weitreichende Softwarelösungen an.

Seit der Gründung im Jahre 1987 hat Ulukom kontinuierlich technologische Durchbrüche am türkischen Markt eingeführt. Dazu zählen die erste Technologie zur elektronischen Unterschrift, sowie mobile Frachtmanifeste und detaillierte Zollerklärungen. Die Firma war außerdem in der Türkei der erste Anbieter einer ERP-Software für Transitbehörden im Schiff- und Hafenverkehr, sowie einer ERP-Software mit integrierter Routen- und Beladungsoptimierung.

znet Group

Die znet Group GmbH (znet) ist ein in Deutschland führender Anbieter für Softwarelösungen im Zollsektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden arbeitet mit mehr als 500 Kunden zusammen, zu denen Abbott, Lufthansa Technik AERO Alzey und Nippon Express gehören.

CargoWise

Unsere branchenführende Software CargoWise stellt Produktivität in den Mittelpunkt der globalen Logistik. Dieses hochflexible und funktionsreiche System bietet verbesserte Produktivität, umfangreiche Funktionalität, umfassende Integration und tiefgreifende, internationale Compliance-Möglichkeiten. 

Containerchain

Containerchain ist einer der führenden Softwareanbieter für Containeroptimierung und bedient Container-Logistiker zu Land und zur See im Asiatisch-Pazifischen Raum, Europa und den Vereinigten Staaten.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Singapur bietet Softwarelösungen an, die Tracking, Automatisierung, Konnektivität und Benachrichtigungen zur Containerbewegung in Echtzeit anbieten und insgesamt mehr als fünf Millionen Benachrichtigungen zu Containerbewegungen im Import- und Exportsektor pro Jahr verbuchen.

CMS Transport Systems

CMS Transport Systems Pty Ltd (CMS) bietet integrierte Softwarelösungen für den Transport- und Logistiksektor Australiens an. Der Kundenstamm von CMS beinhaltet sowohl nationale, als auch internationale Anbieter, wie z.B. ABC Transport, Greyhound Freight, McColls Transport und viele weitere große Straßen- und Frachttransportunternehmen innerhalb Australiens und Neuseeland.

Ihr Aushängeschild ist hierbei das SaaS-Cloud-fähige Produkt „Freight2020“, ein eigens für den australischen und neuseeländischen Straßentransport entwickeltes System, in dem Betriebsmanagement, Personalangelegenheiten, Flotteninstandhaltung, Lagerprozesse, sowie Schwertransport–, Fracht-, Containerfracht, Kontraktlogistik-, Erdbewegung-, Energieverteilung-, und Viehtransport-Compliance abgewickelt werden können.

SaaS Transportation

Das 2011 gegründete Unternehmen SaaS Transportation bietet externen Logistikanbietern und Versendern Magagement-Software für LTL und Transportlogistik an. Diese Softwarelösungen enthalten Möglichkeiten zur integrierten Angebotserstellung, sowie Buchung und Tracking.

SaaS Transportation bietet zusätzlich einen speziellen Mechanismus zur Frachtberechnung unter Berücksichtigung der LTL-Eignung an und hat direkten Kontakt zu LTL-Frachtführern wie Con-way Freight/XPO Logistics, Day & Ross Freight, FedEx Freight und UPS Freight.

SmartFreight

IFS Global Holdings („SmartFreight“) ist ein führender Softwareanbieter für den Paket- und LTL-Versand. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Sydney bietet Softwarelösungen zum Versand mit mehreren Anbietern an und das bereits an über 3300 Kunden in Australien, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich, Irland, Südafrika und Asien.

SmartFreight bietet Softwarelösungen für Kunden aus sämtlichen Sektoren, die ihre Geschäftstätigkeit im stationären Einzelhandel oder B2C, sowie B2B ausüben. Dazu gehören Unternehmen wie 3M, Epson und Hyundai sowie Transport- und Logistikunternehmen wie die Australia Post Group, DHL, Parcelforce und Royal Mail. Allein in Australien wickelt SmartFreight pro Jahr den Versand von über 50 Millionen Paketen ab.

Trinium

Trinium ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles und bietet ein umfassendes Transportmanagement-System für eine effiziente, intermodale Containerbewegung zwischen Hafenterminals, Binnenterminals, Containerdeports und Lagern innerhalb der Vereinigten Staaten und Kanada an.

„Trinium-TMS“, das führende Produkt aus dem Hause Trinium, gibt Firmen die Möglichkeit an die Hand, ihre Prozesse ab dem Bestelleingang über den Kundenservice, Abfertigungsprozesse, Inrechnungstellung bis hin zur Bezahlung der Fahrer zu automatisieren. Durch die Integration dutzender Hafenterminals und Binnensysteme bietet Trinium Container-Tracking innerhalb der gesamten Vereinigten Staaten und Kanadas an.

CargoWise 

Unsere branchenführende Software CargoWise stellt Produktivität in den Mittelpunkt der globalen Logistik. Dieses hochflexible und funktionsreiche System bietet verbesserte Produktivität, umfangreiche Funktionalität, umfassende Integration und tiefgreifende, internationale Compliance-Möglichkeiten. 

Cargoguide

Der weltweit führende Anbieter zum Frachtkostenvergleich Cargoguide informiert stets über die aktuellsten Luftfrachtraten für jede Strecke und bietet ein einfaches Verwaltungssystem von der Anfrage bis hin zur Buchung.

Die Dienste des Unternehmens mit Hauptsitz in Utrecht werden von tausenden von Kunden rund um den Globus verwendet. Dazu zählen Fortune 500-Unternehmen und mittelständische internationale Firmen, sowie große Spediteure wie DHL, DSV, GEODIS, Panalpina und Yusen.

CargoSphere

Planet Traders Inc., das unter dem Namen „CargoSphere“ firmiert, ist einer der größten Softwareanbieter zur Frachtkostenverwaltung für Seefracht und trägt zur Produktivitätssteigerung seiner Kunden weltweit bei. Der Hauptsitz von CargoSphere befindet sich in North Carolina und die Software zur Frachtkostenverwaltung und das vom Unternehmen zur Verfügung gestellte Online-Netzwerk „Rate Mesh“ werden von über 100 Kunden, darunter Dachser, Kuehne + Nagel, NNR Global Logistics und Livingston International verwendet.

CargoWise 

Unsere branchenführende Software CargoWise stellt Produktivität in den Mittelpunkt der globalen Logistik. Dieses hochflexible und funktionsreiche System bietet verbesserte Produktivität, umfangreiche Funktionalität, umfassende Integration und tiefgreifende, internationale Compliance-Möglichkeiten. 

Microlistics

Microlistics ist einer der weltweit führenden Softwareanbieter für Lagerhaltung und bedient Kunden in Australien, dem Asiatisch-Pazifischen Raum, Nordamerika und Nahost.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Melbourne arbeitet mit Kunden entlang der Supply-Chain im Asiatisch-Pazifischen-Raum und neuerdings auch in Nordamerika und Nahost zusammen. Zum Kundenstamm von Microlistics gehören unter anderem Concept Logistics, Linfox und TNT Logistics.

Im Jahre 2017 wurde Microlistics in dem Marktforschungsbericht „Magic Quadrant“ von Gartner in der Kategorie „Systeme zur Lagerverwaltung“ erwähnt, in der die marktführenden Systeme weltweit erläutert wurden.

Containerchain

Containerchain ist einer der führenden Softwareanbieter für Containeroptimierung und bedient Container-Logistiker zu Land und zur See im Asiatisch-Pazifischen Raum, Europa und den Vereinigten Staaten.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Singapur bietet Softwarelösungen an, die Tracking, Automatisierung, Konnektivität und Benachrichtigungen zur Containerbewegung in Echtzeit anbieten und insgesamt mehr als fünf Millionen Benachrichtigungen zu Containerbewegungen im Import- und Exportsektor pro Jahr verbuchen.

Depot Systems

Depot Systems ist der führende Softwareanbieter für Containerhof- und Container-Terminal-Management in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen bietet Containerhof-Management, sowie Container-Instandhaltung und Reparatur an und verbucht pro Monat mehr als 500 000 Auftragseingänge.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ohio bedient über 200 Depots und Terminals in den Vereinigten Staaten, die unter anderem von Container Maintenance Corp, Trac Intermodal und XPO Logistics betrieben werden.

CargoWise

Unsere branchenführende Software CargoWise stellt Produktivität in den Mittelpunkt der globalen Logistik. Dieses hochflexible und funktionsreiche System bietet verbesserte Produktivität, umfangreiche Funktionalität, umfassende Integration und tiefgreifende, internationale Compliance-Möglichkeiten. 

Pierbridge

Pierbridge, ein Unternehmen mit Hauptsitz in Massachusetts und mit Entwicklungsbüros im Vereinigten Königreich und Finnland, stellt Kunden Software zum Paketversand direkt oder in Form von externen Lösungen von Anbietern, wie z.B. Logistyx und Pitney Bowes zur Verfügung.

Die Softwarelösungen von Pierbridge tragen zur Automatisierung von groß angelegtem Seefrachtversand im Produktionssektor, Gesundheits- und Finanzwesen, sowie den Sektoren Technologie und E-Commerce für Nutzer wie BYN Mellon Bank, Overstock.com, Siemens und US Homeland Security bei.

CargoWise

Unsere branchenführende Software CargoWise stellt Produktivität in den Mittelpunkt der globalen Logistik. Dieses hochflexible und funktionsreiche System bietet verbesserte Produktivität, umfangreiche Funktionalität, umfassende Integration und tiefgreifende, internationale Compliance-Möglichkeiten. 

Xware

Xware ist ein schwedisches Unternehmen, das die dort führende Software zur Benachrichtigungsintegration entwickelt hat. Die sichere und kompatible Benachrichtigungssoftware „xTrade“ verknüpft Unternehmen mit Zulieferern und Geschäftspartnern und ermöglicht sicheren Informationsaustausch und Datentransfer zwischen verschiedenen Anwendungen und verschiedenen Unternehmen, sowie Geschäftsprozessmanagement und Verbindung zum Internet der Dinge.

Die Xware-Produkte stehen für Benachrichtigungen in Echtzeit, optimierte Geschäftsabläufe und Datenintegration. Die Software kommt zudem in speziellen Branchen zum Einsatz, wie z.B. im Verteidigunssektor zur Integration von komplexen Anwendungen.

CargoWise

Unsere branchenführende Software CargoWise stellt Produktivität in den Mittelpunkt der globalen Logistik. Dieses hochflexible und funktionsreiche System bietet verbesserte Produktivität, umfangreiche Funktionalität, umfassende Integration und tiefgreifende, internationale Compliance-Möglichkeiten. 

Softship

Softship ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für die internationale Schifffahrtsindustrie und Hafenagenturen. Softship, ein 1989 gegründetes Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg beschäftigt mehr als 130 Branchenexperten in einem globalen Netzwerk mit Standorten in Singapur, den Philippinen und den USA.  

Softship betreut mehr als 120 Unternehmen weltweit und ist darauf ausgerichtet, Aufgaben und Prozesse zu optimieren, um die Leistungsfähigkeit der globalen Schifffahrtsbranche zu steigern. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine Reihe von betriebswirtschaftlichen Instrumenten, die es Führungskräften in der Schifffahrt ermöglichen, ihre kommerziellen und betrieblichen Aktivitäten vollständig zu erfassen und zu analysieren.

Machen Sie mit!

Unsere Technologien verbessern menschliches Potenzial und lassen Komplexes simpel erscheinen, damit Menschen befähigt werden, das zu tun, wozu sie geboren wurden - die Welt verändern.

 

Machen Sie mit!